headerimage1 headerimage2 headerimage3 headerimage4 headerimage5 headerimage6
Sie sind hier: Startseite > Template fhs-basic-all Version 2.4 eu > Einrichtung und Einstellung von Morepagedata
Saarland English
A
Letzte Bearbeitung:

Einrichtung und Einstellung von Morepagedata_XH

laut help_de.html von fhs-basic
Hinweis: Vor dem Zuweisen von Variablennamen lohnt es sich, die Pagedata über die CMSimple_XH-Standardfunktion zu bereinigen.

Frank Seidel

Damit ist gemeint: in der Admin-Ansicht auf Einstellungen und dann auf Page-Data zu klicken.

Dann das Plugin Morpagedata_XH installieren.

laut help_de.html & Frank Seidel:

  • Nach Eintrag der Variabeln im Plugin-Backend, wird diese zu den Pagedata hinzugefügt und ist nicht mehr veränderbar (der Name der Variablen), man kann sie nur noch löschen, was sie auch in den Pagedata löscht.
  • Die Anzeige, der Typ und die Optionen können geändert werden.
  • Die Reihenfolge kann geändert werden.
  • Um die Anzeige der Variablen Im Pagedata-Rieter zu gruppieren, kann man eine horizontale Linie (<hr>) nach einer Variablen einstellen.
  • Um einen Freiraum zwischen einzelnen Punkten darzustellen kann man einen Zeilenumbruch (<br>) nach einer Variablen einfügen.
  • Um Variablen nur für bestimmte Templates zu zeigen, die Namen dieser Template im entsprechenden Feld eintragen.
  • Mehrere Namen durch Komma trennen.
  • Eingetragener Hilfetext wird als Tool-Tip in der Pagedataansicht gezeigt.

Um alle Möglichkeiten des Templates zu nutzen, müssen folgende Einstellungen im Backend in Morepagedata_XH vorgenommen werden (noch einmal der Hinweis: einmal gespeicherte Variablennamen lassen sich nicht korrigieren, nur noch löschen und neu eingeben!):

 links vom Button  Sichern  = ein neuer Eintrag wird ganz oben eingefügt 
Im Definitionsbereich einer Variablen ganz links:
 = verschiebt die Definitionszeile um eins nach oben
 = löscht die Definitionszeile
 = fügt eine leere Definitionszeile unter der aktuellen ein
   ganz rechts unmittelbar vor dem roten 'Tpl' = fügt die Eingabezeile für den Tooltip ein
Tpl = blendet das Eingabefeld ein, in dem die Templatenamen eingegeben werden (kommagetrennte Liste), für die die Variablen gelten sollen

Noch einmal der Hinweis: Beim Variablennamen keine Tippfehler machen! Der Variablennamen lässt sich nach dem Speichern nicht mehr ändern!

Wer sich mit diesem Plugin noch nicht auskennt, möge, bevor er weiterliest, zusätzlich zu obigen Hinweisen zuerst einmal diese Hilfeseite lesen.

Wer bis zum Ende gelesen hat, wird den Absatz über die morpagedata.csv gefunden haben. Eine solche Datei liegt dem Template bei. Geht man zu den Einstellungen im Plugin Morepagedata_XH, wird dann unter obiger Eingabemaske folgendes angezeigt: 

Ein Klick auf den Button importiert die Eingabefelder, die bisher noch nicht existieren.

Im Editorfenster der Seite, die bearbeitet werden soll, wird dann unter dem Reiter Mehr folgendes angezeigt:

Dort können dann für jede Seite getrennt die gewünschten Optionen ausgewählt werden.


Bildquellen

Slideshowbilder von https://www.cmsimple-xh.org/
Logo: http://cmsimple.lembach-kr.de/?Template-fhs-basic-all2


| Seitenanfang | |  - - - By CrazyStat - - -

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap